Moussaka mit geiler Béchamelsoße

Wenn wir essen gehen, dann verschlägt es uns meistens zu unserem für uns "weltbesten Griechen" hier in Greven.

Wer mal in der Nähe ist, sollte unbedingt "ZEUS" aufsuchen.

Unter anderem essen wir dort ab und zu die Moussaka. Dies typisch griechische Gericht kannten wir vorher gar nicht, fanden es aber total lecker. Also haben wir einmal dezent nachgefragt wie sie es zubereiten und zusätzlich etwas im Internet recherchiert.

Nach zwei Versuchen haben wir dann eine wirklich sehr sehr lecker Moussaka für uns hinbekommen und wollen Euch gern daran teilhaben lassen.

Es ist einfach mega schön an einem Wochenendabend zusammen zu kochen und dabei ein leckeres Glas Rotwein zu trinken.

Wenn das Kind dann auch noch zu Besuch kommt, freut es uns um so mehr. So gutes Essen bekommt Sie ja nur bei "Mutti" ;-)

Man sollte für eine Moussaka schon insgesamt 1,5 Stunden Zeit für die Vorbereitungen etc. einplanen.

Viel Spaß also beim nachmachen. Es würde uns freuen mal zu hören wie es Euch geschmeckt hat.

Nachfolgend findet Ihr wie immer das Rezept zum downloaden!

 

Bis bald, Eure Sandra!

mehr lesen 0 Kommentare