Chicken Drumsticks im Whisky BBQ Bad

Koorparation - Werbung mit Werbe-Affiliate Links*

Ich bin ein großer Fan von Chicken Drumsticks jeglicher Art. Heute habe ich mal eine neue Version ausprobiert.

Ich muss sagen, "sehr sehr lecker geworden" und auch gar nicht schwer, sondern wirklich einfach.

Bei 4 Personen nimmt man ca. 20 Hähnchen Unterkeulen. Ich rechne immer so 4 - 5 Stück pro Person, je nach Dicke der Bollen.
Diese würzt man kräftig mit "Hot Wings" Gewürz von Spiceworld.at.  und legt Sie in den Dutch Oven. Ich nehme hier den Petromax Feuertopf ft6.

Zu den Drumsticks kommen jetzt noch folgende Dinge hinzu: Ein Schuss Olivenöl, 2 Knoblauchzehen, 4 Zwiebeln grob geschnitten, 2 Chilis bitte angeschnitten, 1 Dose Mais, 250 ml BBQ Soße je nach Geschmack, 50 ml heller Balsamicoessig und 6 cl Whisky (darf je nach Geschmack auch mehr sein).

Das Ganze rührt man um und lässt es ca. 4 Stunden ziehen . Wer nicht so viel Zeit hat, bereitet Sie einfach schon zu. Macht nur minimal etwas aus. Aber vorher die Kohlen anfeuern. Ich nehme 6 unterm Dutch und 8 oben drauf. Unter Dutch bitte nicht mehr Kohlen legen, wenn dann oben.

Bevor es nun los geht nochmal etwas von dem Hot Wings Gewürz oben drauf und ab auf die Kohlen.

Jetzt für 2,5 Stunden vor sich hin köcheln lassen. Nach den 2,5 Stunden ist das Fleisch dermaßen saftig, fällt fast vom Knochen und hat einen mega geilen Geschmack angenommen. Damit man auch die ganze Soße und den ausgetretenen Sud der Drumsticks genießen kann empfehle ich hierzu Reis.

Ich sage ja... echt einfach. Alles in den Dutch. 2,5 Stunden köcheln (bei mehr Kohlen oben drauf reichen auch 1,5 Sunden) und fertig ist ein richtig gut schmeckendes Gericht. Mega.

Unten gibt es wie immer ein paar Fotos und das Rezept als PDF zum ausdrucken.

 

Viel Spaß beim nachmachen.

Eure Sandra



Hier das Rezept als PDF zum ausdrucken.

Download
Chicken Drumsticks im BBQ Whisky Bad aus dem Dutch Oven
Drumsticks BBQ Whisky Bad.pdf
Adobe Acrobat Dokument 833.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0